Der weiblichen Archetyp: Die Künstlerin

Seit Anfang des Jahres rede ich öffentlich mit Frauen über Frauen. Die Idee war, sich über die Archetypen den weiblichen Rollen zu nähern. Archetypen sind Urbilder, die in der Psychologie das kollektiven Unterbewusstsein zugehören. Aus dem Archetypen bzw. Mischformen ergeben sich starke als auch schwache Anteile. Jeder Archetyp hat eine ur-eigene POWER, die er zum Vorteil oder Nachteil zu sich selbst und anderer benutzen kann.

Die Grunderkenntnis hinter dieser mathematisch klingenden Aussage ist, dass man alles dazu benutzen kann, Gutes oder Schlechtes oder Belangloses zu tun. Eine Hand kann streicheln oder schlagen oder Däumchendrehen.

Bisher habe ich die Archetypen weniger nach ihrem Verständnis ihrer Rolle befragt, doch diesmal werde ich auch nach dem Bewusstsein von Licht und Schatten im Archetyp nachfragen.


Ich sprach bereits mit dem Archetype der Priesterin, in der Pastorin Kate Imasuen verkörpert. Dann die Magierin, Magbynnie, die mit Kindern, Tarotkarten und zahlreichen Gegenständen arbeitet, ihre Klientinnen in eine magische Welt führt. Zuletzt war ich mit der Ärztin, MD Lina Lazari, die für den Archetyp der Heilerin aus ihrem beruflichen und privaten Leben, eine besonders greifbare Weiblichkeit verkörpert, die auch die eigenen Herausforderungen in ihren Rollen, liebend und aufrichtig mitteilte. Alle Talks sind auf meinem Instagram Account bilonda.soulutions nach zusehen.


Das nächste Gespräch werde ich mit Nicole Sabella führen. Sie repräsentiert den Archetyp der Künstlerin. Als Performancekünstlerin greift sie auf den Tanz, den Gesang, die Stimme, den Körper, das Wort, aber auch Technik zurück. Ihre Kunst ist stark von der queer- feministischen Gedanken und kollaborativen Praxis geprägt.


Wir blicken darauf hinaus eine kreative und empfindsame Konversation über Weiblichkeit zu führen. Ein Gespräch, dass zwischen den Themen Feminismus, Geschichte, Bedeutungen, Gegenwartsbewusstsein, Schmerz und Freude, Ekstase und Heilung tanzt. Ein gesprochener Lobgesang zweier lustvoller Ritterinnen über künstlerischen und helfenden Zugänge, die Geschlechter zu erkunden, in verborgenes in die Sichtbarkeit zu verhelfen und in Balance zu bringen.

Das genaue Datum werden wir bekannt geben, sobald wir es wissen.


Die Künstlerin Nicole Sabella kennenlernen:.

website: https://choreospheres.jimdofree.com/

video (Auswahl): https://vimeo.com/551463193

https://vimeo.com/142253177